... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • News
Notfallsnummer-oben
header_02header_02
Helfen auch Sie!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Ausbildung
Ausbildung_neu

Landesübung der Staffel Hollabrunn
19. und 20. März 2011

Am 18. und 19. März 2011 fand eine Landesübung ausgerichtet von der Staffel Hollabrunn der Österreichischen Rettungshundebrigade im Bezirk Korneuburg statt.


Jedes einsatzfähige Mitglied der Österreichischen Rettungshundebrigade muss zwei Mal im Jahr eine Landesübung besuchen. Landesübungen werden von den verschiedensten Staffeln der Landesgruppen Niederösterreich und Wien ausgerichtet. An solchen Tagen werden einsatzrelevante Übungen durchgeführt, wie unter anderem: Training der Hunde, Training der Helfer, richtiges Funken  und vieles mehr.

 

Im Jahr 2010 wurden 17 Rettungshunde-Einsätze durchgeführt, wovon 10 erfolgreich waren, bei den restlichen 7 wurden die Vermissten entweder an einem ganz anderen Ort aufgefunden, oder ihr Verbleib ist bis heute ungewiss. Diese Erfolge können nur aufgrund des regelmäßigen Trainings verzeichnet werden.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang