... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • News
Notfallsnummer-oben
header_02header_02
Helfen auch Sie!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Ausbildung
Ausbildung_neu

Landesübung in Klosterneuburg
24. und 25. März 2012

Die erste Landesübung 2012 wurde von der Staffel Klosterneuburg abgehalten. Im Aupark,  sowie in den Weingärten oberhalb der Gemeinde wurde 2 Tage lang intensiv trainiert.

 

Unsere Staffel war sehr gut vertreten - 6 Hundeführer und ein Helfer waren dabei. Aufgeteilt waren wir auf verschiedene Gruppen, was wiederum interessante Einblicke in die Arbeit anderer Staffeln zuließ. Das Wetter war uns wohlgesonnen, bei herrlichem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen verbrachten wir lehrreiche Stunden in Klosterneuburg.

 

Bei der Übung gab es einen Stationenbetrieb - neben der Arbeit mit dem Hund wurde auch auf die Schulung der Hundeführer Wert gelegt: Gehen nach Marschzahl (= mit dem Kompass), korrektes Gehen in der Kette, Knotenkunde und Personenbergung standen ebenso auf dem Programm wie eine Funkschulung und eine GPS-Einführung.

 

Die Hunde wurden bei der Anzeige gefordert, hieß es doch, Leute mit Gasmaske, Motorradhelm oder raschelnden Planen zu verbellen. Auch an der Schussfestigkeit wurde gearbeitet, ebenso wie an dem Vertrauen zu Fremdpersonen. Die Nasen wurden dann bei einer Wegsuche gefordert.

 

Für die fortgeschrittenen Hunde gab es auch eine Nachteinsatzübung, bei der Brigitte mit Kira erfolgreich teilnahmen!

 

Unser Dank geht an die Staffel Klosterneuburg für die gelungene Landesübung!

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang